"Ohne CRM bis Du im Vertrieb aufgeschmissen!"

Ich weiss, diese Aussage ist provokativ und sicherlich auch ein wenig übertrieben.

  Aber mit solch einem Tool bist Du erfolgreicher,
erzielst mehr Verkäufe und hast mehr Zeit für die "wichtigen Dinge  im Leben".

Ein paar Anregungen bekommst Du in folgendem Beitrag.

1. Was ist CRM?

Das Customer Relationship Management, also Kundenbeziehungsmanagement,
bezeichnet eine Strategie zur systematischen Gestaltung der Beziehungen und Interaktionen eines Unternehmens mit bestehenden und potenziellen Kunden.

Ein CRM-System hilft Unternehmen dabei, mit ihren Kunden in Verbindung zu bleiben, Prozesse zu optimieren und die Rentabilität zu steigern.

Für ein Unternehmen muss stets der Kunde im Mittelpunkt stehen.

Eine CRM-Software tut genau das und ist heute weit mehr als eine schlichte Datenbank,
in der Kundeninformationen gesammelt werden.

Die Art und Weise, wie Unternehmen Informationen erfassen, verwalten und nutzen, entscheidet darüber, ob sie zu den Gewinnern oder zu den Verlierern gehören.” (Bill Gates)

Soweit die Theorie.

Doch wie sieht es in der Praxis aus, vor allem im Vertrieb und Verkauf?

2. Einsatz von CRM-Lösungen im Vertrieb/Verkauf

Folgende Grafik veranschaulicht die Funktionen einer CRM-basierten Verkaufs-/Vertriebslösung:

Während die Akzeptanz von CRM-Lösungen und deren Nutzen in den "Führungsetagen", also Leiter von Verkaufs- und Vertriebsabteilungen eines Unternehmens jährlich steigt, tun sich viele Mitarbeiter immer noch schwer.

Besonders schlecht ist die Situation unter "Einzelkämpfern" und Selbständigen.

Häufig werden noch"selbtgestrickte Lösungen und Werkzeuge" für das Kunden- und Verkaufsmanagement genutzt, z.B.:

  • Excel und Outlook
  • selbstentwickelte Access-Datenbanken
  • Karteikarten, "Zettelwirtschaft
  • usw.

Hauptgründe für das Festhalten am "Altbewährten" sind:

  • "Komme mit der Technik nicht klar, ist mir alles zu kompliziert."
  • "Das Eintippen und die Pflege der Daten erfordert einen zu hohen Zeitaufwand."
  • "Mein Vorgesetzter will mich nur kontrollieren."

Was wäre aber, wenn...

 

Und da geht noch viel mehr:

   Offene Angebote-Übersicht

Sehe auf einen Blick, welche Kunden am nächsten am Abschluss sind.
Wissen mit wem Du am wahrscheinlichsten schnell zum Abschluss kommst.

   Flexibilität ist Dein Erfolg von morgen

Die Software passt sich individuell an Deine spezifischen Bedürfnisse an.

   Beziehungsbaum

Grafische Darstellung als Baumstruktur „wer hat wen empfohlen“.

   Online-Kontaktformular

Lasse die Kontaktdaten von neuen Interessenten direkt auf Deiner Webseite/Landingpage eintragen und der neue Interessent ist sofort in der Software angelegt.

   Online-Termin

Kundentermine direkt auf Deiner Webseite buchen lassen und der Termin ist sofort in act! gebucht. Natürlich bestimmst Du im act!-Kalender, welche Termine überhaupt angeboten werden.

   Online-Umfragen

Gestalte Online-Umfragen für Deine Kunden und Interessenten und schaue Dir die Ergebnisse sofort bei Deinen Kontakten in der Software an.

   Telefonskripte

Stelle eine saubere Klassifizierung und Gesprächsführung durch Telefonskripte und Fragebögen sicher.

   Und vor allem:

Du hast Deinen persönlichen Vertriebsassistenten jederzeit griffbereit in der "Hosen-/Handtasche", denn er ist cloudbasiert!

Ich bin mir sicher, die o.g. Informationen haben Dich überzeugt, Dich näher mit dem Thema CRM zu beschäftigen.

Die Softwarelösung act! by Dirk Kreuter bietet Dir all die genannten Vorteile eines modernen CRM-Systems.

Der #1 Vertriebstrainer in Europa Dirk Kreuter hat darüber hinaus seine
über 20jährigen Erfahrungen und praktischen Vertriebsstrategien integriert.

HIER kannst Du die Software kostenlos testen
oder ein kostenfreies Beratungsgespräch vereinbaren.

Ich wünsche Dir mehr Zeit, mehr Kunden, mehr Umsätze!

Erfolg bei allem, was Du tust!

Bernd Steglich

 

Veröffentlicht in Kundengewinnung, Software, Umsatz.