Neukundenaquise „unter dem Radar“

Neukundenaquise "unter dem Radar"

Nutzen Sie schon die aktuell  attraktivste und am einfachsten umzusetzende Möglichkeit zur Neukundengewinnung?

Das Stichwort hier ist: Instagram!

Wie fühlst sich das für Sie an:

  • konstant 5 begeisterte Neukunden pro Woche
  • ohne hohe Werbekosten und zeitaufwendige Massennachrichten

Hier ein paar erstaunliche Fakten, die für sich sprechen:

In Deutschland sind seit August 2017 mehr Menschen auf Instagram aktiv
als bei XING
.

(17 Millionen Instagram Nutzer im Vergleich zu 14,3 Millionen auf XING.)

Das sind 21,25% aller Deutschen, die sich täglich auf Instagram anmelden.
(Die Zahlen stammen aus den jeweiligen Geschäftsberichten von Facebook und XING selbst.)

Die Interaktionsrate auf Instagram ist 20 mal höher als auf Facebook,
(obwohl auf Facebook mehr Inhalte gepostet werden.)

83% aller Instagram-Nutzer werden auf dieser Plattform regelmäßig auf neue Produkte und Dienstleistungen aufmerksam.

80% dieser Nutzer bestätigen, dass Instagram ihnen
bei ihrer Kaufentscheidung hilft.

Das macht Instagram zur größten, aktivsten und am schnellsten wachsenden “Akquise-Plattform” in ganz Deutschland
und weltweit mit mehr als 1 Milliarde Nutzern.

Im Internet gibt es unzählige Blog-Artikel, Online-Kurse, Videos und Experten, die Ihnen die neue Strategie auf Instagram beibringen wollen.

Doch nur die wenigsten davon wissen:

  • welche Strategie wirklich für Sie und Ihre Branche funktioniert.
  • welche Methoden Sie aus der Masse im Instagram-Feed hervorstechen lassen.
  • was “wirklich” funktioniert, um mehr Neukunden zu gewinnen.
  • wie Sie nur die “richtigen” Menschen (also Ihre Zielgruppe) erreichen.

Und wie setzen Sie alles, was Sie mühselig herausgefunden haben, in der richtigen Reihenfolge um, damit Sie tatsächlich jede Woche Ihre Abonnenten und fremde Kontakte auf Instagram in begeisterte Neukunden verwandeln?

Im Online-Training mit Europas erfolgreichtem Verkaufstrainer Dirk Kreuter
lernen Sie seine eigene praxiserprobte Strategie "Instagram-Neukundenmaschine" kennen.

Sie erfahren exklusiv, wie der Instagram-Algorithmus wirklich funktioniert und Ihnen
konstant 5 begeisterte Neukunden pro Woche bringt...branchenunabhängig.

Sie lernen, innerhalb weniger Tage echtes Vertrauen zu IhrerZielgruppe aufzubauen... erst danach beginnen Sie mit dem Verkauf (Sie verkaufen nicht wirklich, Sie laden zum Kauf ein.)

Sie sehen, wie Sie sich mit Instagram eine starke, vertrauenswürdige Marke für Ihre Produkte/Dienstleistungen aufbauen und sich als DER EXPERTE positionieren.

Wir Menschen kaufen unglaublich gerne, hassen es jedoch, wenn uns etwas verkauft wird. Genau darum funktioniert diese Strategie so hervorragend.

Für kurze Zeit ist dieses leicht umsetzbare und schnell konsumiertes
Online-Training zum Aktionspreis zugänglich.

 

📅 Tipps zu Webinaren, Veranstaltungen, Online-Kongressen usw. finden Sie HIER

 

Marketing mit Ihrer Stimme

Haben Sie schon Podcasting auf dem Marketing-"Radarschirm"?

Sicherlich haben Sie es auch bemerkt: Zunehmend wird man per E-Mail oder Internet auf Podcasts aufmerksam gemacht.

Nicht nur erfolgreiche Online-Marketer sondern auch Unternehmer, Berater, Dienstleister...nutzen dieses Medium für ihr Business.

Nachfolgend ein paar Fakten, warum es sich lohnt, Podcasting als Marketing-Instrument einzusetzen.

Podcasts haben in rasantem Tempo die Medienlandschaft erobert

Podcast ist eine Art Mini-Hörbuch-Serie zu einem bestimmten Thema, welche kostenlos im Internet verfügbar ist, welche on- oder offline gehört werden kann.

Gut 1/4 aller Deutschen hörten 2019 gelegentlich oder als Abonnenten Podcasts
(Statista 2020), Tendenz stark steigend.
Weltweit gibt es ca. 1,5 Mrd.! Podcast-Abonnenten

Mit Podcasts erreichen Sie jede Zielgruppe für Ihre Produkte/Dienstleistungen

Gemäß verschiedener Umfragen sind Podcasthörer überdurchschnittlich gebildet, haben ein überdurchschnittlich hohes Einkommen und wollen sich durch Podcasts überwiegend weiterbilden und informieren.

Podcasthörer sind offen für Werbung, zahlungskräftig und damit potentielle Kunden.
Mit keinem anderen Medium lassen sich zur Zeit leichter potenzielle Kunden monetarisieren, als mit einem Podcast.

Podcasts verschaffen eine hohe Resonanz

Hörer bleiben im Durchschnitt 2 Jahre einem Podcast treu, der ihnen gefällt. Somit erweitert sich der Podcast nicht nur zu einem leichten Akquisetool, sondern auch noch zu einem perfekten Werkzeug zur Kundenbindung.

Über den Content des Podcast erfolgt eine enge, persönliche Verbindung zu den Zuhörern. Podcast werden oft weiterempfohlen, wodurch eine virale Verbreitung der Reichweite erfolgt.

Podcasting ist eine effektive Möglichkeit, sich als Experte zu positionieren und vom Wettbewerb abzuheben.

Podcasting ist einfach

Das Erstellen eines Podcasts ist mit sehr geringem zeitlichen, technischen und finanziellen Aufwand machbar – und dazu ist es auch noch kinderleicht umzusetzen.


Informieren und starten Sie jetzt mit Ihrem eigenen Podcast. Begeistern Sie die Hörer für Ihre Produkte/Dienstleistungen, gewinnen Sie Neukunden und heben Ihr Business auf ein neues Level!

📅 Tipps zu Webinaren, Veranstaltungen, Online-Kongressen usw. finden Sie HIER

 

Kundengewinnung & Umsatz mit den Global Playern

Revolutionäre Online-Strategie für mehr Neukunden und Umsatz

Amazon bestimmt die Märkte.
Nicht ohne Grund ist Jeff Bozos der reichste Mann dieser Welt.
Amazon ist die stärkste Plattform, die es aktuell im Netz gibt.
Amazon rankt sogar vor Google und Facebook, denn keine dieser Giganten greift auf ca. 44 Millionen Premium Kunden zu (Amazon Prime Kunden).

Nachfolgend zeige ich Ihnen 16 unglaubliche Gründe, warum Sie sich dem Internet Giganten anschließen müssen.

 

1. Kostenfreie Werbung auf Google Adwords

Wenn Sie bei Amazon platziert sind und z.B. einen Bestseller Status erreicht haben, macht Amazon automatisch Werbung bei Google Adwords.
Amazon will selbst auch weiter wachsen und schaltet deshalb Werbung. In diesen Werbungen werden Bücher gezeigt, die gut gerankt sind. Und genau das schaffst du mit unserer Kindle-Strategie!
Zudem ist die Werbung kostenfrei, denn Amazon verdient das Geld mit den Kindle und den Upsell. 

2 . E-Mail Marketing von Amazon an den gesamten Verteiler

Vielleicht haben Sie es auch schon erlebt:
Wenn Sie sich auf Amazon ein Produkt anschauen und es dann
aber NICHT kaufen, bekommen Sie ein paar Stunden oder Tage später eine E-Mail, die Sie daran erinnert, dass Sie dieses Produkt jetzt doch kaufen könnten.
Das passiert also auch bei Interessenten,
die sich Ihr Buch angeschaut haben und es aber noch nicht gekauft haben.
Amazon macht automatisch E-Mail Marketing für Sie und Ihre Produkte/Dienstleistungen!

3. Retargeting wenn jemand auf der Website ist und nicht kauft

Amazon macht nicht nur Werbung für Sie per E-Mail, sondern im ganzen Internet.
Diese Situation kennen Sie ganz bestimmt: Sie schauen sich auf Amazon ein Produkt an und plötzlich sehen Sie im ganzen Internet Werbung davon. Also nochmals eine Werbequelle, die völlig kostenlos für Sie ist!

4. Platzierung in der Google Suche und weiteren Netzwerken (Bing, Yahoo...)

Amazon ist die mächtigste Seite im ganzen Internet. Deshalb ist sie natürlich auch auf Google sehr gut vertreten. Wenn Sie also ein Amazon Kindle veröffentlichen und Leute auf Google nach Themen suchen, die mit Ihrem E-Book verbunden werden, finden sie Sie nicht nur auf Amazon selbst, sondern auch über Google.

5. Amazon Marktplatz der Kauf-optimiert ist

Amazon macht alles dafür, dass die Leute kaufen. Sie sind also absolute Profis auf diesem Gebiet und wissen, welche Strategie nötig ist, damit Leute kaufen. Da steckt eine Menge Psychologie und Wissen dahinter. All das müssen Sie nicht jahrelang zuerst selbst lernen, sondern nutzen einfach automatisch den vorgefertigten Marktplatz von Amazon.

6. Amazon Suchfunktionen

Amazon hat auf der Webseite eine eigene, spezialisierte Suchmaschine, die nochmals Keyword optimiert ist. Die Leute finden Ihr E-Book über die Amazon Suchfunktion über Ihre Keywords. Das beste an Amazon ist einfach, dass die Leute, die auf Amazon sind auch da sind, um was zu kaufen. Sie wissen schon beim Besuch der Seite, dass sie hier jetzt etwas kaufen wollen. Das macht die Seite für uns so mächtig.

7. Vertrauen durch echte Bewertungen

Die Bewertungen sind nochmals ein riesiger Pluspunkt, um Vertrauen aufzubauen. Auf Amazon gibt es nur noch echte Bewertungen. Diese Rezensionen helfen den Interessenten nochmals mehr Vertrauen zu einem Produkt zu gewinnen, wenn sie lesen, was andere über dieses Produkt sagen. Rezensionen dürfen auf Amazon nicht unterschätzt werden.

8. Beziehungsaufbau: Käufer lesen das Kindle meistens wirklich bis zum Ende.

Viele E-Books werden im Internet zwar verkauft, schlussendlich dann aber nicht fertig gelesen. Bei Amazon lesen über 80% der Käufer das Kindle auch wirklich bis zum Schluss durch. Das ist für Sie wichtig, um eine Beziehung zum Kunden aufzubauen und ihn für weitere Produkte und Aktionen zu begeistern.

9. Keine eigene Website nötig

Amazon hat die gesamte Arbeit schon getan. Sie brauchen also nicht auch noch eine eigene Webseite aufbauen, um da Ihr Kindle zu präsentieren. Einfach auf Amazon hochladen und fertig. Einfacher geht’s kaum!

10. Amazon übernimmt die Werbung auf bestimmten Seiten

Amazon bezahlt Ihre Werbekosten. Normalerweise müssen Sie selbst in allen möglichen Netzwerken bezahlte Werbung schalten. Das ist mit der Amazon Kindle Strategie nicht nötig, weil das Amazon schon für Sie übernimmt.

11. 500K Partnerprogramm

Das Partnerprogramm von Amazon ist unglaublich stark. Über 500’000 Partner sind da tätig und bewerben die Produkte. Amazon benachrichtigt diese Partner, wenn ein neues Bestseller Kindle auf der Plattform ist! Nochmals mehr unbezahlte Werbung.

12. DSGVO Konform

Im Mai 2018 trat die DSGVO in Kraft, was sehr viele Unternehmer und Webseitenbetreiber sehr verunsichert hat. Es ist oft immer noch die Frage, was denn jetzt alles in der Datenschutzerklärung stehen muss, damit man nicht abgemahnt wird. Um dieses Thema müssen Sie sich  keinen Kopf machen, wenn Sie Ihr E-Book ganz einfach über Amazon verkaufen. Amazon weiss ganz genau wie das mit dem Impressum und der Datenschutzerklärung läuft, damit das alles im grünen Bereich abläuft. 

13. Proof und Vertrauen durch Amazon

Die Beziehung von Amazon zu den Interessenten und Käufern ist schon stark, bevor Sie Ihr Kindle überhaupt geschrieben haben. Sie kommen also mit Ihrem neuen Produkt direkt in ein Feld des Vertrauens. Eigentlich könnte man sagen, dass Sie Ihr Kindle in ein gemachtes Bett legst. 

14. Sie können Ihre eigene E-Mail Liste durch Amazon aufbauen

In Ihrem Amazon Kindle können Sie Call to Actions einfügen. Das heisst, dass Sie die Leute am Ende des Buches (und behalte im Kopf, dass über 80% der Käufer da auch ankommen) auf Ihre Social Media Kanäle oder Ihre E-Mail Liste aufmerksam machen können. Ein hoher Prozentsatz der Leser Ihres Kindles sind nämlich bereit, Ihnen ihre E-Mail Adresse zu geben!

15. Niedrige Werbekosten bei PPC (Pay-per-click) Werbung

Die Werbekosten für PPC Werbung, die Sie auf Sozialen Medien vielleicht noch dazu schalten, fallen wesentlich niedriger aus, wenn Sie ein Amazon Produkt bewerben. Das liegt daran, dass Amazon einfach sehr bekannt und vor allem beliebt ist auf allen Plattformen.

16. 240 Millionen Kunden weltweit

Die Datenbank von Amazon ist gigantisch. Bisher sind es 240 Millionen Kunden weltweit, die über Amazon kaufen. Die Liste wächst weiter!

📅 Tipps zu Webinaren, Veranstaltungen, Online-Kongressen usw. finden Sie HIER